Toblach, Postkartenidylle in den Dolomiten

Das Park Hotel Bellevue liegt im wunderschönen Toblach (1.256 m), das wegen seines atemberaubenden Blickes auf die Drei Zinnen auch das Tor zu den Dolomiten genannt wird.

Toblach ist ein beliebter Urlaubsort in den Dolomiten, der im Sommer besonders von Wanderern, Kletterern und Mountain-Bikern besucht wird. Auch viele Gäste aus den Städten und südlichen Regionen zieht es aufgrund der sauberen Bergluft und dem angenehmen Klima in die Sommerfrische der Postkartenidylle. Besonders beliebt bei Familien ist der Drau-Radweg, der direkt neben dem Park Hotel Bellevue startet, und auf einer einfachen 42km langen Route sein Ziel im benachbarten Österreich in Lienz findet.

Bekannt wurde Toblach auch in kultureller Hinsicht. Der berühmte Komponist Gustav Mahler nutzte seine zahlreichen Sommeraufenthalte für seine Kompositionen wie die "Neunte Symphonie", die unvollendete "Zehnte Symphonie" sowie das "Lied von der Erde". Noch heute können Sie Requisiten aus seinen Schaffenszeiten im Gustav Mahler Häuschen bewundern. Alljährlich finden zu seinen Ehren die Gustav-Mahler-Musikwochen statt, die Musikbegeisterte Gäste Mitte Juli auf eine Urlaubsreise nach Toblach führt.

Wenn auch nicht am Meer gelegen, so ist Toblach auch für seine zahlreichen Wasserressourcen bekannt. So können Sie zum Beispiel die Drauquelle auf einem gemütlichen 15-minütigen Spaziergang direkt vom Hotel aus erreichen. Die beiden Naturseen Toblacher See und Dürrensee sowie die 8 Wasserschätze runden den "Quell' des Lebens" ab.

Sein historisches Dorfzentrum mit der stattlichen barocken Pfarrkirche, der Herbstenburg, dem Roten Turm sowie dem Haus Englös sind lohnenswerte Ziele bei einem gemütlichen Spaziergang.

Im Winter ist Toblach mit seinen 120 bestens präparierten Loipenkilometern die Nr. 1 von Italiens Langlaufdestinationen. Ein variantenreiches Langlaufnetz, das sowohl Könnern als auch Anfängern gerecht wird, sendet Langläufer auf eine Entdeckungsreise über die FIS-homologierten Loipen, um den idyllisch gelegenen Toblacher See, durch das beeindruckende Höhlensteintal mit direktem Ausblick auf die berühmten Drei Zinnen oder über die am Fuß der Nordbergkette gelegenen Sonnenloipe. Bei jährlichen internationalen und nationalen Langlaufrennen treffen hier Profis und Langlaufbegeisterte aufeinander, um im Wettstreit die Faszination der weißen Bergpracht der Dolomiten zu erleben.

Wer den Bergen noch ein Stück näher sein möchte und Skifahren und Snowboarden auf seine Urlaubsflügel geschrieben hat, der findet in Toblach den idealen Ausgangspunkt für abwechslungsreiches Skivergnügen. Im Herzen der drei großen Skigebiete Sextner Dolomiten, Cortina und Kronplatz gelegen, wird jeder Urlaubstag Teil eines bunten, vielseitigen Skivergnügens. Der neue SKI PUSTERTAL EXPRESS, de in unmittelbarer Nähe des Hotels startet, führt Sie stress- und autofrei zu den Abfahrten am Kronplatz und den Sextner Dolomiten.

Aber auch unter Winterwanderern, Schneeschuhwanderern und Skitourengehern hat Toblach seine Anhänger gefunden. Die weißen Gipfel des Golfens, Hochhorns oder Pfannhorns oder eine Drei Zinnen Umrundung sind imposante Ausflugsziele auf dem Urlaubsplaner.

Mehr von Toblach zeigt Ihnen das Video

MENÜ